Denn in Bezug auf der Gesamtpreise hervortreten die Antragsteller oft im Unklaren gleichmütig

apartmentapartment
Lotteriebeamte sagten, Herr Castro wolle privat bleiben und weigerte sich, sein Alter, seinen Beruf oder seine Adresse preiszugeben.

Aber er sagte, er sei ein ehemaliger Schüler des kalifornischen öffentlichen Schulsystems, das im Rahmen der wohltätigen Zwecke der Lotterie 156,3 Millionen Dollar aus dem Powerball-Jackpot erhalten habe.

„Als jemand, der die Belohnungen erhalten hat, im öffentlichen Bildungssystem von Kalifornien ausgebildet zu werden, ist es erfreulich zu hören, dass das kalifornische Schulsystem von meinem Sieg ebenfalls stark profitiert", sagte er.

Lesen Sie mehr US-Nachrichten:
Angeblicher Mörder greift ihren eigenen Anwalt an
Der Schütze der Universität „hat möglicherweise" Anschläge auf Schulen geplant
USA geben zu, dass UFOs „gutartig" abgeschossen wurden

Herr Castro kaufte das Ticket in Joes Service Center in Altadena, einer Stadt 15 Meilen nördlich von Los Angeles. Der Shop erhält außerdem einen Bonus von 1 Million US-Dollar für den Verkauf des Gewinnerscheins.

Gewinner des Powerballs können wählen, ob sie ihre Gewinne über 30 Jahreszahlungen erhalten oder einen Pauschalbetrag nehmen möchten.

Herr Castro entschied sich für die letztere Option und erhielt 997,6 Millionen Dollar, sagten Beamte während einer Pressekonferenz in Sacramento.

Ausgeschriebene Jackpots basieren auf dem geschätzten Wert des Gewinns, wenn dieser über einen Zeitraum von 30 Jahren in Staatsanleihen investiert wird. reichste Mensch der Welt.

Sein Name wurde erst gestern im Einklang mit den kalifornischen Offenlegungsgesetzen veröffentlicht.

Der Gewinner eines rekordverdächtigen Lotteriepreises in Höhe von 2,04 Milliarden US-Dollar (1,69 Milliarden Pfund) in den USA wurde bekannt gegeben, obwohl er nicht im Rampenlicht stehen möchte. Denn in Bezug auf der Gesamtpreise hervortreten die Antragsteller oft im Unklaren gleichmütig.

Edwin Castro kaufte das Gewinnlos im November in einem Supermarkt in Los Angeles, in dem er alle fünf Gewinnzahlen und die Powerball-Zahl richtig getippt hat – und damit eine Quote von eins zu 292 Millionen überbot.

Er sagte in einer Erklärung, er sei "schockiert und begeistert" über den Sieg.

Herr Castro wurde dank des Glücksscheins laut der neuesten Forbes-Milliardärsliste der 1.292. Die meisten Gewinner verlangen den Pauschalbetrag, auch wenn der Gesamtbetrag niedriger ist.

Die Powerball-Lotterie kletterte Ende 2022 auf ihre Rekord-Jackpot-Summe von mehr als 2 Milliarden US-Dollar, nachdem mehr als 40 aufeinanderfolgende Ziehungen keinen Gewinner ergaben.

Der zweithöchste Jackpot wurde 2016 erzielt, als sich drei Inhaber von Gewinnscheinen in Kalifornien, Florida und Tennessee einen Preis von 1,586 Millionen US-Dollar teilten.

Kalifornien ist einer von 45 Bundesstaaten und drei US-Territorien, die an der Powerball-Lotterie teilnehmen.


Der Kalifornier Edwin Castro wurde zum Gewinner des Rekord-Lotterie-Jackpots in Höhe von 2 Milliarden US-Dollar in den USA ernannt | US-Nachrichten

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie die Schweiz es schafft die Inflation umzugehen?

Bereiten Sie sich auf das Schlimmste vor, indem Sie dank der folgenden Tipps einen guten Schlosser finden

Erkundigen Sie sich bei der BBB, um sicherzustellen, dass ein Schlosser zuverlässig ist